PUNTEC.COM DOYLE RAUDASCHL SAILMAKER
  PHILOSOPHIE  |  UNTERNEHMEN  |  PRODUKTE  |  REFERENZEN >> ENGLISH VERSION | Home | Kontakt | Impressum | AGB  
  Geschichte | Facts & Figures | Kontakt

Geschichte puntec industries - vormals Balatontextil

puntec industries begann 1984, noch unter dem Namen NPU Surfartikel GmbH, mit der Erzeugung von Surfsegeln. In den 80er-Jahren avancierte NPU zum viertgrößten Surfsegel-Hersteller weltweit.

1991 übersiedelte die Produktion nach Keszthely in Ungarn – die Tochterfirma Balatontextil wurde gegründet. Später wurde die Produktionstätigkeit auf Flugsportartikel (Paragleiter u. Zubehör); Reitsportartikel (u.a. eine neuartige patentierte Satteldecke) und aufblasbare Werbeobjekte ausgeweitet. Im Jahr 2000 wurde das Firmengelände, Teile der Gebäude und des Maschinenparks zerstört.

2001 übersiedelte puntec (vormals Balatontextil) nach Karmacs beim Plattensee. Damals trat puntec mit seiner ca. 4.000m² große Produktionsstättein in die Doyle Raudaschl Gruppe ein, die zu den größten Produzenten von Yachtsegel weltweit zählt. Zur Erweiterung der Produktionskapazitäten wurde eine zweite Halle für die Segelproduktion errichtet. 2005 entstand ein Kompetenzzentrum für aufblasbare Werbeartikel in Kooperation mit der TU Wien.

Puntec industries - Geschichte
Doyle Raudaschl
 






puntec industries
Felsömajor
H-8354 Karmacs
Hungary
Tel  +36 83 5732 00
Fax +36 83 5732 01
office@puntec.com
www.puntec.com
 
 
   optimized for IE 6.0+ // 1024x768+ SEO by oaaol.com // realized by p.c.a